Imagefilm

Notruflogo 112-150mm

Kontakt

Feuerwehr Rheinstetten
Am Gestadebruch 1
76287 Rheinstetten
Tel.: 0721 / 18 39 50 - 0
Fax: 0721 / 18 39 50 240

Jugendnews 2015

Feier mit über 85 Personen ein voller Erfolg

20151212 Weihnachtsfeier Jugend AbtRH01

Einen schönen Jahresausklang hatte die Jugendfeuerwehr der Feuerwehrabteilung Rheinstetten am Samstag den 12.12.2015, als im Feuerwehrhaus der Kernstadtabteilung die diesjährige Weihnachtsfeier als Jahresabschluss auf dem Programm stand.

Jugendgruppenleiter Michael Barth, konnte neben zahlreichen Gästen und Helfer der Jugendfeuerwehr auch die komplette Führung der Feuerwehrabteilung Rheinstetten, sowie unseren Kommandanten Jürgen Landhäußer, dessen Stellvertreter Georg Landhäußer und den hauptamtlichen Gerätewart Wolfgang Follner begrüßen.

Brand gelöscht - Verletzte versorgt

40 Jugendliche und Kinder von Feuerwehr und DRK übten gemeinsam

20151017 JFUebung Sanitaer Eich 11Dichte Nebelschwaden dringen aus dem Sanitär- und Blechnereibetrieb Eich im Mörscher Industriegebiet. Mehrere Feuerwehr- und DRK-Fahrzeuge kommen mit Martinhorn und Blaulicht angefahren. Rund um das brennende Gebäude werden Schläuche ausgerollt, aus mehreren Strahlrohren Löschwasser auf das Gebäude gespritzt außerdem dringen Feuerwehrleute, geschützt durch Atemschutzgeräte, in die brennende Firma ein. Kurze Zeit später werden verletzte Kinder aus dem Gebäude gebracht und den DRK-Kräften zur weiteren Versorgung übergeben.

Besuch der Jugendfeuerwehr Rheinstetten bei der Berufsfeuerwehr Karlsruhe

Fahrzeuge und Wache kennengelernt

20151007 JF besichtigt HW BF KA 7Am Mittwoch dem 7.10.2015 stand ein großes Highlight auf dem Dienstplan der Jugendfeuerwehr der Abteilung Rheinstetten. Der Besuch der Hauptwache der Berufsfeuerwehr in Karlsruhe.

Mit drei Fahrzeugen machten sich die Jugendlichen am frühen Abend auf den Weg zur Hauptwache und freuten sich schon riesig auf die bevorstehende Führung.

An der Hauptwache angekommen nahm Thomas Bogenschütz, Hauptbrandmeister bei der Berufsfeuerwehr Karlsruhe und in seiner Freizeit stellvertretender Abteilungskommandant der Abteilung Rheinstetten, die Jugendlichen in Empfang. Er führte die Jugendlichen durch die verschiedenen Werkstätten, in denen die Feuerwehrleute arbeiten. In der Hauptwache befinden sich eine Kfz Werkstatt, in der die Fahrzeuge repariert und gewartet werden. Daneben sind die Funkwerkstatt, eine Schreinerei, eine mechanische Werkstatt und eine Schlauchwerkstatt angeordnet.

Brand gelöscht, Personen gerettet

Jugendfeuerwehr übte

20150923 JFÜbg Burkar Gerüstbau 03

„Tankexplosion, Feuer droht auf Lagerhalle überzugreifen, mehrere Personen vermisst“. Mit diesem Funkspruch wurde der Zug1 der Jugendfeuerwehr Rheinstetten zu seiner ersten Übung im zweiten Halbjahr alarmiert. 18 Jugendfeuerwehrleute, verteilt auf drei Fahrzeuge rückten zur Einsatzstelle ins Industriegebiet aus.

Vor Ort fanden sie folgende Lage vor: Eine Gruppe Jugendlicher hatte auf einem Betriebsgelände gezündelt und dadurch einen Gastank zur Explosion gebracht. Das Feuer hatte auf die danebenstehende Lagerhalle übergegriffen. Durch die Explosion verletzt flüchteten sich die Jugendlichen auf das weitläufige Gelände und versteckten sich.