Besuchen Sie uns

2019

01.05. Maifest Abt. Rh.
08.09. Familientag Abt. Rh.

Imagefilm

imagefilm homepage animiert
Notruflogo 112-150mm

Kontakt

Feuerwehr Rheinstetten
Am Gestadebruch 1
76287 Rheinstetten
Tel.: 0721 / 18 39 50 - 0
Fax: 0721 / 18 39 50 240

Jugendnews 2014

24-Stunden-Aktion der Jugendgruppe Neuburgweier

Ein Tag wie bei der Berufsfeuerwehr

20141025 24hTagJFNwr 04

Am Samstag, den 25. Oktober traten 16 Jugendliche der Jugendgruppe Neuburgweier ihren „Dienst" an. Um 10 Uhr wurden sie von Jugendgruppenleiter Markus Gerstner, der den Tag zusammen mit seinem Betreuer-Team geplant und realisiert hatte, begrüßt und für den Einsatzdienst auf die einzelnen Funktionen in den Fahrzeugen eingeteilt.
Da die Jugendfeuerwehrleute eine 24-Stunden-Schicht im Feuerwehrhaus verbrachten, mussten zunächst Feldbetten aufgebaut und das Nachtlager eingerichtet werden. Während alle fleißig aufbauten, ertönte schon der Alarmgong, der den ersten Einsatz des Tages ankündigte: eine technische Hilfeleistung in Au am Rhein; eine Person ist unter einem gefällten Baum eingeklemmt.

Hilfe, unsere Schule brennt!

Abschlussübung der Jugendfeuerwehr Rheinstetten und der Schulsanitäter

20141011 JFRH Herbstuebg 02Dichter Rauch dringt aus der Sporthalle der Albert-Schweitzer-Schule, in der Ferne hört man das Martinhorn. Schaulustige versammeln sich am Einsatzort. Diese sind hier aber keineswegs unerwünscht, denn es sind Familienangehörige und interessierte Bürger, die die Jugendfeuerwehr Rheinstetten zusammen mit den Schulsanitätern der Realschule Rheinstetten zu ihrer alljährlichen Abschlussübung eingeladen haben.

Zwei gemischte Jugendfeuerwehr-Gruppen stellten sich den Disziplinen

Abnahme der Jugendleistungsspange in Forst

20140724 Jugendleistungsspange in Forst 02Seit über drei Monaten übten und trainierten die Nachwuchsfeuerwehrleute unter Leitung des stellvertretenden Jugendgruppenleiters Rheinstetten, Frank Humpfer, für den Tag der Abnahme. In diesem Jahr war die Feuerwehr Forst Ausrichter der Jugendleistungsspangenabnahmen, die die höchste Auszeichnung der Deutschen Jugendfeuerwehr darstellt.

Vergangenen Samstag war es soweit, 14 Jugendfeuerwehrler von den Jugendgruppen Neuburgweier und Rheinstetten trafen sich, um endlich ihre harte und intensive Vorbereitung zu belohnen.

Berufsfeuerwehrtag bei der Jugendfeuerwehr Rheinstetten

24h - Einsätze / Ausbildung / Bereitschaft / Nachtruhe

IMG 6127„Brandeinsatz für die Jugendfeuerwehr, der Löschzug der Jugendfeuerwehr fährt zum Gelände der Firma Südroh, dort LKW-Brand und mehrere Personen vermisst". Mit dieser Alarmierung begann das Highlight für die Jugendfeuerwehrleute im Jahr 2014: dem alle zwei Jahre stattfindenden 24h-Berufsfeuerwehrtag.
Hierbei wird der „Alltag" von Berufsfeuerwehrleuten „nachgestellt", die ihren Dienst in einem 24 Stunden –Schichttag erbringen. Somit wurde das zentrale Rheinstettener Feuerwehrhaus zu einer Feuerwehrwache, also einem Haus, welches rund um die Uhr mit (Berufs-)feuerwehrleuten besetzt ist und welche dort auch übernachten.
Knapp 30 Jugendliche und 15 Jugendbetreuer nahmen diesen Jahr an dem von Michael Barth, Philip Bennewirtz und Jan Koffler ausgearbeiteten 24h Tag teil.

Jürgen-Burkart-Gedächtnispokal der Jugendfeuerwehr Rheinstetten

Wasserspiele sorgen für Abkühlung

20140531 JF JBurkart GPokal 05Bei sonnigem Wetter fand am vergangenen Samstag der traditionelle Pokalwettkampf zu Ehren des ehemaligen Jugendfeuerwehrwartes Jürgen Burkart statt. Bei diesem Wettkampf, bei dem mehrere Teams der Rheinstettener Jugendfeuerwehr teilnahmen, ging es darum Geschick und Wissen an sechs Wettkampfstationen unter Beweis zu stellen.

Für die notwendige Abkühlung bei den hohen Außentemperaturen sorgten zwei Wasserspiele, bei welchen die Jugendlichen Wasser durch einen Geschicklichkeitsparcours befördern bzw. gezielt Bälle von Pylonen spritzen mussten. Der Orientierungssinn sowie die Kombination von Sinn und Wissen der Jugendlichen wurden bei einem Bobycar-Rennen sowie einem Ertastspiel, jeweils mit verbundenen Augen, herausgefordert.