Mach Mit

Einsatzstatistik

Einsatzstatistik

Imagefilm

imagefilm homepage animiert

News

Persönlich überbrachte Neujahrswünsche

Kleine Aufmerksamkeit anstelle Weihnachstreffen

fireman avatar

die Angehörigen der Feuerwehr-Altersmannschaft sowie die Witwen von ehemaligen Feuerwehrkameraden wurden vom Feuerwehrförderverein mit einem kleinen Präsent zum Jahreswechsel überrascht. „Wir wollen auf diesem Wege Euch ein gutes neues Jahr wünschen und Euch zeigen, dass wir Euch nicht vergessen haben“, so die „Geschenkeverteiler“ Maurice Demmer, Josef Kästel, Ina Kieser, Petra Müller und Bernd Nagel, die durchweg sehr freudig und herzlich empfangen wurden. Die Idee zu den rund 50 kleinen Geschenktüten stammt von Petra Müller, die diese sehr liebevoll zusammenstellte und verzierte. Es wurden neben einem Dambedei, ein Sektfläschchen sowie Glücksbringer aus Marzipan und Klee eingetütet.

Der Förderverein hofft die Besuchten bald mal wieder in einer Präsensveranstaltung zu sehen.

Großzügige Spende im Rahmen der dm Sozialinitiative "HelferHerzen"

fireman avatarEine unerwartete und großzügige Geldspende wurde dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Rheinstetten e.V. zuteil. Seit 2014 unterstützt die Drogeriemarktkette dm mit ihrer Aktion „HelferHerzen“ ehrenamtliches Engagement. Hierbei wurden schon mehrere Millionen Euro an unzählige Organisationen und Projekte verteilt. Auch im Jahr 2020 wurden bundesweit rund 1750 Projekte und Einrichtungen unterstützt, indem eine Beteiligung am Tagesumsatz aller deutschen Filialen weitergegeben wurde. Unter dem Slogan „Jetzt Herz zeigen“ wurde von den Mitarbeitern des dm-Marktes in der Carl-Metz-Straße (im Kaufland) als Empfänger der Förderverein der Feuerwehr Rheinstetten ausgewählt. Die stolze Summe von 672,78 € wurde an den Förderverein überwiesen.

Wegen Pandemie nur Vorstandssitzungen

Verschiedene Projekte am laufen

fireman avatarWegen der Coronapandemie ist auch das Auftreten des Fördervereins in 2020 sehr eingeschränkt ausgefallen. Die im März angesetzte Jahreshauptversammlung musste entfallen. Ebenso ein im Mai geplanter Seniorennachmittag. Aktuell wird die Lage abgewartet, ob in 2020 noch solch eine Veranstaltung durchgeführt werden kann.

Der Vorstand des Fördervereins tauschte sich in 2020 mehrmals per Telefonkonferenz bzw. über email-Kontakt aus. Hierbei wurden auch Förderungen des Rheinstettener Feuerwehrwesens beschlossen. Unter Anderem wurden Sport- und Fitnessgeräte für den Sportraum angeschafft. Außerdem wurde eine Anzeigeeinrichtung für Einsätze in den beiden Feuerwehrhäusern bezuschusst.

 

Wahlen Vorstandschaft / viele Fördermaßnahmen

Langjähriger Kassenwart Georg Landhäßer übergab sein Amt

FFFRh Logo farbigBei der Jahreshauptversammlung standen neben den einzelnen Berichten auch die zyklische Wahl des Vorstandes an. In ihren Ämtern einstimmig wiedergewählt wurden:

Wir laden Sie herzlich zum Maifest der Feuerwehr im Mörscher Hardtwald ein

Waldspielplatz nahe L566 zwischen Mörsch und Ettlingen, Festbetrieb von 10.00 - 18.00 Uhr. WIR SIND DA !!!  Sitzplätze unterm Zelt vorhanden!

Waldfest 2017

Jahreshauptversammlung Förderverein Feuerwehr Rheinstetten e.V.

Unterstützung Fitness und Jugendarbeit vorrangig

20170304 JHV FoerdervereinFwRh 1Bei der Jahreshauptversammlung des Feuerwehrfördervereins gab der 1. Vorsitzende Sebastian Schrempp eine Übersicht der geförderten Maßnahmen bekannt.

Termin vormerken: Jahreshauptversammlung Förderverein

04. März 2017 - Feuerwehrhaus Am Gestadebruch

20170304 JHV Förderverein FFRh 2017 Einladung

Abschlussübung der Abteilung Rheinstetten, mehrere Personen vermisst.

20161024 Ü Abschlussübung Kellerbrand07

Rauch steigt aus dem Keller eines freistehenden Einfamilienhauses in der Fliederstraße im Stadtteil Mörsch auf. Von der Straße ist Feuerschein hinter einem der Kellerfenster zu erkennen. Die Feuerwehr Abteilung Rheinstetten wird alarmiert und rückt vom zentralen Feuerwehrhaus zum vermeintlichen Schadensort in die Fliederstraße aus.

Förderung von Fitness gibt Sicherheit

Fitness Forum spendet Spinning Räder

20160610 Förderverein Spinning Räder 1

Vergangenen Freitag freuten sich der Feuerwehrförderverein und Kommandant Jürgen Landhäußer sehr. Erhielt doch der Förderverein von der Geschäftsführerin Rike Mai, des im Industriegebiet beheimateten Fitnesss Forum, fünf gebrauchte Spinningräder geschenkt. Körperliche Leistungsfähigkeit ist für Feuerwehrleute ein sehr wichtiger Faktor um in Not geratenen Menschen helfen zu können, Brände zu löschen und selbst möglichst unversehrt zu bleiben, so der Feuerwehrkommandant. Die Räder ersetzen nun ausrangierte ältere Modelle im eigenen Fitnessraum, für den nun noch ein Laufband gesucht wird.