Infos zum Thema Corona
der Stadt Rheinstetten

Einsatzstatistik

Einsatzstatistik

Imagefilm

imagefilm homepage animiert

News 2011

Im März 2011 musste die Freiwillige Feuerwehr Rheinstetten insgesamt 21 Einsätze bewältigen.

alt

Umfrage: Feuerwehren erneut Vertrauenssieger

Haupt- und ehrenamtliches Engagement zum neunten Mal auf erstem Platz

altBerlin – 95 Prozent der Deutschen haben ein hohes Vertrauen in die Feuerwehr – damit sind die Brandschützer zum neunten Mal in Folge Sieger in der repräsentativen Umfrage des Magazins „Reader’s Digest“. Hans-Peter Kröger, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), freut sich über den Spitzenplatz: „Dies zeigt, dass das haupt- und ehrenamtliche Engagement vor Ort ankommt.“ Auch europaweit sind Feuerwehrangehörige ganz vorne: 93 Prozent der Befragten sprachen ihnen sehr hohes bzw. ziemlich hohes Vertrauen aus. Hier wie auch in der nationalen Wertung gab es einen Zuwachs von je einem Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Mit rund 1,3 Millionen Angehörigen in Freiwilligen, Jugend-, Berufs- und Werkfeuerwehren an bundesweit 33.000 Feuerwachen und Gerätehäusern sind die Feuerwehren eine starke Gemeinschaft und ein verlässlicher Partner für Sicherheit. Die flächendeckende Gefahrenabwehr trägt der dichten Besiedlung Deutschlands Rechnung und bringt den Bürgern schnelle Hilfe an jedem Ort. Der Deutsche Feuerwehrverband bündelt und vertritt die Interessen seiner ordentlichen Mitglieder: der 16 Landesfeuerwehrverbände und der beiden Bundesgruppen. Weitere Informationen zum DFV gibt es online unter www.feuerwehrverband.de.

Jürgen Landhäußer zum Rheinstettener Feuerwehrkommandant gewählt

Torsten Weßbecher und Georg Landhäußer wurden Stellvertreter  – bisheriger Amtsinhaber Josef Kästel geehrt

altAm vergangenen Samstag fand in der Neuburgweierer Festhalle die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Rheinstetten statt. Neben OB Sebastian Schrempp konnte Kommandant Josef Kästel Vertreterinnen und Vertreter des Gemeinderats, des DLRG, des DRK Forchheim sowie Bürgermeister Clemens Hauck, Ordnungsamtsleiter Roland Becker und Feuerwehrsachbearbeiterin Michaela Gerstner begrüßen. Weitere Gäste waren Kreisbrandmeister Thomas Hauck, Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzender Rudolf Dieterle und Unterkreisführer Thomas Schneider. Beim Tagespunkt „Totenehrung“ gedachte die Wehr sechs im letzten Jahr verstorbenen Feuerwehrkameraden. In seinem Jahresbericht ließ der Feuerwehrchef das Jahr 2010 Revue passieren. Die Freiwillige Feuerwehr Rheinstetten musste mit seinen 112 aktiven Feuerwehrmännern und sieben Feuerwehrfrauen insgesamt 179 Einsätze abarbeiten. Diese teilen sich auf in:

27 Brandeinsätze (4 Mittel- und 23 Kleinbrände),

alt

Erzieherinnen fit für den Ernstfall

Erfolgreich Brandschutzerziehung absolviert

Am Montag den 21.03..2011 kamen 19 Erzieherinnen der verschiedenen Rheinstettener Kindergärten ins zentrale Feuerwehrhaus Rheinstetten um einer Brandschutzfortbildung mit Feuerlöscherübung zu absolvieren.

Bei der Feuerwehr erhielten sie fachkundige Infos zum Thema Brandschutz und wurden über das richtige Handhaben von Feuerlöschern unterwiesen.

Zu Beginn wurde in einer Theorieeinheit das Thema „Wie verhalte ich mich im Brand- bzw. Alarmfall“ erläutert. Hierbei erhielten die Mitarbeiter Tipps und Informationen was im Ernstfall zu tun ist, aber auch was von vornherein organisiert sein sollte.

 Anschließend gab es eine praktische Übung, die den Mitarbeitern den richtigen Umgang mit einem Feuerlöscher nahe brachte. Mittels eines Übungsgerätes war es möglich, dass alle an realem Feuer üben konnten.

 Zum Abschluss gab es dann noch eine Vorführung einer Spraydosenexplosion, was sicherlich allen Dabeigewesenen in Erinnerung bleiben wird.

 

Die Rheinstettener Feuerwehr musste im Februar 2011 insgesamt 17 Einsätze bewältigen.alt