Mach Mit

Einsatzstatistik

Einsatzstatistik

Imagefilm

imagefilm homepage animiert

Jugendnews 2022

34 Jugendliche und 10 Betreuer waren 42 Stunden im Einsatz 

fireman avatar

Am Freitagabend, den 22.07.2022, war es endlich soweit – es begann das über mehrere Monate geplante Jugendfeuerwehr-Wochenende der Jugendgruppe Rheinstetten. Anders als in den vorherigen Jahren hatten sich die Verantwortlichen erstmal dazu entschieden den beliebten Berufsfeuerwehrtag, bei welchen der Alltag auf einer Berufsfeuerwehrwache gelebt und gemeinsam Einsätze gefahren werden, auf ein ganzes Wochenende auszuweiten. Pünktlich um 18 Uhr versammelten sich alle Jugendlichen und ihre Betreuer zum Dienstantritt in der Fahrzeughalle des zentralen Feuerwehrhauses. Jugendgruppenleiter Michael Barth begrüßte die angetretene Mannschaft bestehend aus 34 Jugendlichen und zehn Betreuern, gab die Mannschaftseinteilung bekannt und verlas den Tagesablauf.  

Ferienbeginn wurde mit Flammkuchen und Eis eingeläutet

fireman avatar

Am 26.07.2022 war für die Jugendlichen der Jugendgruppe Neuburgweier der letzte Dienstabend vor den Sommerferien. Traditionell wird an diesem Termin immer ein Grillfest durchgeführt, an welchem das vergangene halbe Jahr Revue passieren gelassen und sich gemeinsam über die bevorstehenden Sommerurlaube ausgetauscht wird. Da die Jugendlichen aber bereits am vergangenen Wochenende gemeinsam mit der Jugendgruppe Rheinstetten und den Mitgliedern der Einsatzmannschaft an einem Grillfest auf einer Wiese in Neuburgweier teilgenommen hatten, hatte Denis Weisenburger, der stellvertretender Jugendgruppenleiter, die Idee aus dem Grillfest ein Flammkuchenfest zu machen.

16 Nachwuchsfeuerwehrleute legten Jugendleistungsspange mit Bestwerten ab

fireman avatar

Die Jugendleistungsspange ist die höchste Auszeichnung der Deutschen Jugendfeuerwehr, für welche die Nachwuchsfeuerwehrleute im Alter zwischen 15 und 18 Jahren ihr Wissen und Können in insgesamt fünf Disziplinen unter Beweis stellen müssen. Bereits seit März trainierten aus diesem Grund die insgesamt 16 Jugendlichen aus beiden Jugendgruppen unter der Leitung von Maximilian Neu, Aaron Nees, Maurice Demmer und Denis Weisenburger zweimal wöchentlich die Disziplinen für den Tag der Abnahme.

Am vergangenen Samstag war es dann nach der intensiven und harten Zeit der Vorbereitung endlich soweit – der Tag der Abnahme in Pfinztal-Berghausen stand an und es galt die trainierten Leistungen im richtigen Moment abzurufen!

24h Berufsfeuerwehrtag, Kreiszeltlagertag und Filmenacht

fireman avatar

Am 17.06.2022 war es endlich wieder so weit! Der beliebte Berufsfeuerwehrtag stand nach einer längeren Corona- Pause wieder auf dem Programm. Eigentlich hätte dieser bereits im Mai als klassischer 24h Feuerwehrtag stattfinden sollen, als aber bekannt wurde, dass das Kreiszeltlager aufgrund verschiedener Umstände nicht in der letzten Pfingstferienwoche stattfinden kann, entschied sich die Jugendgruppe Neuburgweier den 24h Feuerwehrtag in Kombination mit dem Besuch des Kreiszeltlagertags und einer anschließenden Filmenacht durchzuführen.

So versammelten sich pünktlich um 10 Uhr alle Jugendlichen und Betreuer zum Dienstantritt im Unterrichtsraum. Jugendgruppenleiter Maurice Demmer verlas den Ablauf der nächsten Tage, wies auf einige geltende Regeln hin und wünschte allen Jugendlichen und Betreuern viel Spaß bei den anstehenden Aufgaben.

Noch während die Jugendlichen ihre Feldbetten aufbauten ertönte der Gong und die anschließende Durchsage lies zwei Löschfahrzeuge zu einem gemeldeten Mültonnenbrand in die Bresslauer Straße ausrücken.

Jugendfeuerwehr Rheinstetten in Bruchsal zu Gast

fireman avatarAm Samstag, den 18.06.2022, war die Jugendfeuerwehr Rheinstetten mit beiden Jugendgruppen und über 50 Teilnehmern auf dem Kreiszeltlagertag der Jugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe zu Gast. Normalerweise hätte in diesem Jahr das beliebte Kreiszeltlager während der letzten Pfingstferienwoche stattfinden sollen, jedoch war es leider auch dieses Jahr aufgrund verschiedenster Umstände nicht möglich das Zeltlager mit etwa 900 Teilnehmern zu veranstalten.