Infos zum Thema Corona
der Stadt Rheinstetten

Imagefilm

imagefilm homepage animiert
Notruflogo 112-150mm

Kontakt

Feuerwehr Rheinstetten
Am Gestadebruch 1
76287 Rheinstetten
Tel.: 0721 / 18 39 50 - 0
Fax: 0721 / 18 39 50 240

Jugendnews 2019

99 Eltern, Kinder und Gäste bei Weihnachtsfeier der Jugendgruppe Rheinstetten

191207 J Weihnachtsfeier 07

Am Nachmittag des 7. Dezember fand im Feuerwehrhaus Rheinstetten die alljährliche Weihnachtsfeier der Jugendgruppe Rheinstetten statt. Jugendgruppenleiter Michael Barth hieß alle Kinder mit ihren Eltern, sowie die Führung der Feuerwehr Rheinstetten herzlich willkommen. Wie auch im letzten Jahr hatten sich die Jugendlichen ein spannendes und abwechslungsreiches Programm überlegt.

Unterrichtsabend "Erste Hilfe" der Jugendfeuerwehr Abteilung Neuburgweier

Erste Hilfe Ausbildung mit Überraschung

191105 ErsteHilfe Jugend 05

Neben den vielen Übungen, die die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr über das Jahr absolvieren, stehen an den kälteren Abenden auch wieder die Unterrichtseinheiten an. An diesen Dienstagen werden allerdings nicht ausschließlich klassische Feuerwehr-Themen behandelt. Ab und zu geben die Jugendbetreuer den Jugendlichen auch einen Blick über den Tellerrand hinaus.

So stand für den 05.11.2019 das Thema “Erste Hilfe” auf dem Dienstplan. In der Vergangenheit lernten die Jugendlichen schon viel über die Vorgehensweisen bei verschiedenen medizinischen Notfällen und wie man diese erkennt. An diesem Abend lag das Hauptaugenmerk vorerst auf dem Notfall “bewusstlose Person” und der stabilen Seitenlage.

Herbstübung der Jugendfeuerwehr Rheinstetten

191012 J Herbstuebung 03

Am Samstagnachmittag gegen 14:15 Uhr meldeten Notrufer eine Verpuffung im Heizungsraum der Ufgauhalle im Stadtteil Forchheim. Der Rauch verbreitete sich rasend schnell über die Lüftungsanlage durch das gesamte Gebäude und mehrere Personen wurden im dichten Brandrauch vermisst.

Nur kurze Zeit nach der Alarmierung machte sich die Jugendfeuerwehr Rheinstetten mit beiden Abteilungen und acht Fahrzeugen unter Sondersignal auf den Weg zum Einsatzort.

Jugendfeuerwehr verabschiedete sich mit Löschübung „nass“ und Grillen in die Sommerferien

190724 J Loeschuebung nass 04

Wie in jedem Jahr fand am letzten Übungsabend der Jugendfeuerwehr Abteilung Rheinstetten vor den Sommerferien die lang erwartete Löschübung „nass“ auf dem Dienstplan. Einige werden sich an dieser Stelle sicherlich fragen was Löschübung „nass“ bedeutet -  zwei gleichgroße Gruppen bestehend aus Jugendlichen und Betreuern bauen in Windeseile einen Löschangriff auf, bekämpfen aber nicht wie üblich ein Feuer, sondern kühlen sich gegenseitig bei sommerlichen Temperaturen ab. Aus insgesamt 12 Rohren wurde dann sichergestellt, dass kein Kleidungsstück mehr trocken blieb und jeder eine Abkühlung bekommen hatte.