Infos zum Thema Corona
der Stadt Rheinstetten

Imagefilm

imagefilm homepage animiert
Notruflogo 112-150mm

Kontakt

Feuerwehr Rheinstetten
Am Gestadebruch 1
76287 Rheinstetten
Tel.: 0721 / 18 39 50 - 0
Fax: 0721 / 18 39 50 240

Wahlen Vorstandschaft / viele Fördermaßnahmen

Langjähriger Kassenwart Georg Landhäßer übergab sein Amt

FFFRh Logo farbigBei der Jahreshauptversammlung standen neben den einzelnen Berichten auch die zyklische Wahl des Vorstandes an. In ihren Ämtern einstimmig wiedergewählt wurden:

Vorsitzender Sebastian Schrempp

stlv. Vorsitzender Josef Kästel

die Beisitzer Rolf Metzger, Petra Müller (in Abwesenheit)  und Bernd Nagel

Nachdem Georg Landhäußer sechzehn Jahre lang das Amt des Kassenwarts sehr gewissenhaft und zuverlässig führte, stand er für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Zur neuen Kassiererin wurde Ina Kieser einstimmig gewählt. Ebenfalls neu wurden die Ämter Schriftführer, mit Maurice Demmer, und Kassenprüferin, Janina Demmer einstimmig gewählt. Vorstand Schrempp zeigte sich zufrieden und dankte besonders Georg Landhäußer und übergab ihm ein Präsent.

In seinem Bericht konnte der Vorstand wieder über einige Zuwendungen und Förderungen des Vereins berichten. Insbesondere die Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Rheinstetten wurde finanziell unterstützt: Bezuschussung Besuch des Kreisjugendfeuerwehrzeltlagers,  Preise für Jugendfeuerwehrturnier sowie Grillabend Jugendfeuerwehrführung. Für den Sportraum wurde eine Hantelbank samt Stange und Gewichten angeschafft. Ein größerer Posten war eine Digitalkamera, die künftig auf dem Hilfeleistungslöschfahrzeug mitgeführt wird und eine rund 14 Jahre Kamera ersetzt. Außerdem wurde eine Leinwand  für das Feuerwehhaus Neuburgweier, sowie Zuschüsse für eine Kanufahrt als Teambildungsmaßnahme gefördert.
Nachdem Kassier Landhäußer seinen letzten Bericht als Kassier verlas, indem er einen kleinen Zugewinn vermelden konnte, wurde seine Entlastung von Gerhard Bauer, der zusammen mit Wolfgang Diel die Kasse überprüft hatte, vorgeschlagen. Die Entlastung wurde einstimmig angenommen.

Die folgenden Anträge wurden vom Vorsitzenden Sebastian Schrempp verlesen:
Unterstützung eines Hüttenwochenendes der Jugendgruppe Abt. Neuburg weier sowie eines Tagesausflug der Jugendgruppe Abt. Rheinstetten und eine Bezuschussung für den Jürgen Burkart Gedächtnis Pokal. Alle drei Anträge wurden von der Versammlung einstimmig bewilligt.