Imagefilm

Notruflogo 112-150mm

Kontakt

Feuerwehr Rheinstetten
Am Gestadebruch 1
76287 Rheinstetten
Tel.: 0721 / 18 39 50 - 0
Fax: 0721 / 18 39 50 240

Wasserdampf als Auslöseursache

Fw Symbol Druckknopfmelder

Am Sonntagabend gegen 20:30 Uhr wurde die Abteilung Rheinstetten zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage ins Forchheimer Industriegebiet alarmiert.

 

Bei der Erkundung vor Ort konnte herausgefunden werden, dass durch einen geplatzten Schlauch in einer technischen Anlage größere Mengen Wasserdampf ausgetreten waren und die Brandmeldeanlage aufgrund dessen ausgelöst hatte. Der betroffene Bereich wurde kontrolliert und die Einsatzstelle anschließend an Techniker übergeben.