Besuchen Sie uns

2019

08.09. Familientag Abt. Rh.

Imagefilm

imagefilm homepage animiert
Notruflogo 112-150mm

Kontakt

Feuerwehr Rheinstetten
Am Gestadebruch 1
76287 Rheinstetten
Tel.: 0721 / 18 39 50 - 0
Fax: 0721 / 18 39 50 240

Knecht Ruprecht und Nikolaus überraschten Kinder mit Geschenken

image013

Am Nachmittag des 9. Dezember fand im Feuerwehrhaus in Rheinstetten die alljährliche Weihnachtsfeier der Jugendfeuerwehr der Abteilung Rheinstetten statt. Jugendgruppenleiter Michael Barth hieß alle Kinder mit ihren Eltern, sowie Gönner der Jugendfeuerwehr willkommen.

Dieses Jahr hatten sich die Jugendlichen einiges überlegt, um ihren Eltern und den Gästen einen lustigen und unterhaltsamen Abend zu bieten.

Als erster Programmpunkt wurde den Eltern mit Hilfe von Playmobil Figuren und Autos der Löschangriff erklärt. Eine sehr spaßige Angelegenheit war das Feuerwehrgeräte ertasten. Hierbei mussten aus dem Publikum ausgesuchte Eltern mit verbundenen Augen verschiedene Gerätschaften wie ein Strahlrohr, eine Lampe, ein Reduzierstück, eine Feuerwehrhalteleine, sowie Feuerwehrhandschuhe ertasten und erraten. Medezinischer Natur war dann der folgende Programmpunkt. An mehreren Übungsabenden übte eine kleine Gruppe aus fünf Kindern das Vorgehen bei medezinischen Notfällen. So wurde den Eltern gezeigt, wie die stabile Seitenlage auszuführen ist und wie man eine Kopfplatzwunde und eine Verletzung am Knie behandelt. Als Highlight des Jahres 2017 kann durchaus die Jugendleistungsspange genannt werden. Hier hatten zwei Jugendliche, welche die Auszeichnung dieses Jahr erhalten hatten, eine Präsentation ausgearbeitet, um den Eltern die Anforderungen des höchsten Jugendfeuerwehrabzeichens zu verdeutlichen. Über mehrere Monate wurde hierfür fleißig geübt um das Abzeichen zu erhalten.

Dann war es soweit, der Nikolaus und Knecht Ruprecht waren endlich im Feuerwehrhaus eingetroffen und statteten den Jugendlichen einen Besuch ab. Nach einigen lobenden Worten wurden dann die Weihnachtsgeschenke vom Nikolaus an die Kinder verteilt.

Für viele Lacher sorgte der letzte Programmpunkt des Zug 1. Mit einer einstudierten Choreographie und Tanzeinlage brachten sie alle zum Lachen und sorgten damit für einen rundum gelungen Abschluss des tollen Nachmittages.

Nach einem kurzen Rückblick auf das vergehende Jahr und einem Ausblick auf das kommende Jahr, konnten es sich alle bei Kaffee, Kuchen und Kaba gemütlich machen und die Feier ausklingen zu lassen.

Die Führung der Jugendfeuerwehr bedankt sich herzlich bei allen Helfern, welche dieses Jahr wieder tatkräftig mitgeholfen haben und wünscht ihren Kindern und Jugendlichen ein frohes Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage.

 

  • image001
  • image002
  • image003
  • image004
  • image005
  • image006
  • image007
  • image008
  • image009
  • image010
  • image011
  • image012
  • image013
  • image015
  • image016
  • image017
  • image018
  • image019
  • image020