Besuchen Sie uns

2019

08.09. Familientag Abt. Rh.

Imagefilm

imagefilm homepage animiert
Notruflogo 112-150mm

Kontakt

Feuerwehr Rheinstetten
Am Gestadebruch 1
76287 Rheinstetten
Tel.: 0721 / 18 39 50 - 0
Fax: 0721 / 18 39 50 240

Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr

IMG 9579

Am Mittwoch dem 11.01.17 fand die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Abteilung Rheinstetten statt. Es war die zweite Jahreshauptversammlung für das Führungsduo Michael Barth und Aaron Nees, welche auf ein zweites erfolgreiches Jahr der Jugendabteilung Rheinstetten zurückblicken konnten.

 Im Jahr 2016 trafen sich die Kinder und Jugendlichen zu ingesamt 32 Übungs- und Unterrichtsabenden. Die wesentlichen Inhalte, die durch die Betreuer ausgearbeitet worden waren reichten hierbei von verschiedensten technischen Hilfeleistungen, über den Löschangriff nach FwDV 3 in Theorie und Praxis, bis hin zum Thema Erste Hilfe, welches eigens von einem ausgebildeten Rettungsassistenten, der in unserem Betreuerteam ist, vorgestellt wurde.

Des weiteren standen Übungen und Unterrichte über und mit wasserführenden Armaturen, Stiche und Knoten, das richtige Bedienen von Funkgeräten, Brennen und Löschen und der richtige Einsatz an verschiedenen Wasserentnahmestellen auf dem Programm.

Neben den normalen Übungen und Unterrichten gab es noch weitere Highlights im Jahr 2016. So besuchten die zwei Züge an jeweils zwei Mittwochen die Feuerwehrleitstelle im Landratsamt Karlsruhe. Ein weiteres besonderes Event, war der alle zwei Jahre stattfindende Berufsfeuerwehrtag. Dieser wurde 2016 das erste Mal parallel mit der Abteilung Neuburgweier begangen.

Ein weiteres Highlight für die Jugendbetreuer, war eine eingelöste Wette des Oberbürgermeister Sebastian Schrempp. Dabei besuchten das Stadtoberhaupt und die Jugendbetreuer beider Abteilungen die Werkfeuerwehr im Europapark Rust.

Das größte Ereignis für die Jugendfeuerwehren beider Abteilungen war aber natürlich die Übergabe der neuen Einsatzuniformen, auf die die Kinder sich so lange gefreut und gewartet hatten.

Jugendgruppenleiter Michael Barth zog nach seinem zweiten Jahr als Jugendgruppenleiter der Jugendfeuerwehr Rheinstetten ein sehr positive Bilanz. Er bedankte sich bei seinem Betreuerteam herzlich für die hervorragende Arbeit in 2016 und freut sich schon auf das nächste Jahr.

Michael Barth ehrte fünf Jugendliche mit dem „goldenen Feuerwehrmann“ und drei Jugendliche mit dem „silbernen Feuerwehrmann“ für ihren fleißigen Probebesuch.

Für 2017 wurden für beide Züge neue Jugendsprecher gewählt. Im Zug 2 übernehmen Mathis Koliger und Florian Bräumer, im Zug 1 Marvin Mosler und Sarah Müller diese Rolle.

Am Ende stellte der Jugendgruppenleiter den Dienstplan 2017 vor. Er enthält wieder einige spannende Termine wie zum Beispiel den Jürgen-Burkart-Gedächtnispokal, sowie die Bildung eines Teams zur Erwerbung der Jugendleistungsspange. Ein weiteres Highlight wird das alle zwei Jahre stattfindende Kreiszeltlager sein.

Für ihre Unterstützung bedankte sich Michael Barth bei Kommandant Jürgen Landhäuser, Abteilungskommandant Philip Bennewirtz, Jugendwart Christian Holländer, der Führung der Jugendfeuerwehr Neuburgweier, dem Feuerwehr-Förderverein sowie bei allen Unterstützern und Gönnern der Jugendfeuerwehrabteilung Rheinstetten.

  • IMG_9453
  • IMG_9474
  • IMG_9514
  • IMG_9523
  • IMG_9558
  • IMG_9560
  • IMG_9566
  • IMG_9568
  • IMG_9577
  • IMG_9579