Besuchen Sie uns

2019

08.09. Familientag Abt. Rh.

Imagefilm

imagefilm homepage animiert
Notruflogo 112-150mm

Kontakt

Feuerwehr Rheinstetten
Am Gestadebruch 1
76287 Rheinstetten
Tel.: 0721 / 18 39 50 - 0
Fax: 0721 / 18 39 50 240

Waldbrand in der Nähe des Mörscher Wasserwerks

Feuer rasch gelöscht

Am vergangenen Freitag gegen 13:50 Uhr und bei einer Temperatur von über 30°C wurde die Feuerwehr Rheinstetten mit beiden Einsatzabteilungen zu einem Waldbrand in die Wasserwerkstraße (Zufahrtsstraße zum Wasserwerk) in den Mörscher Wald (an der L566) alarmiert. Dort brannte eine kleinere Waldfläche nahe der Landstraße. Die Rheinstettener Feuerwehr war zügig vor Ort und konnte den Brand schnell löschen und eine Ausbreitung verhindern. Rund 2500 Liter Wasser wurden mit zwei C-Rohren aufgebracht. Eines der Rohre wurde unter Atemschutz vorgenommen. Unterstützt wurden die Löscharbeiten durch Ausschlagen von Glutnestern mittels zwei Feuerpatschen, außerdem wurde ein Dunghaken eingesetzt. Nach knapp einer Stunde war der Einsatz beendet. Verletzt wurde niemand.

Zur Absicherung der Einsatzkräfte waren die Notfallhilfe Forchheim sowie der Rettungsdienst mit einem RTW vor Ort. Die Polizei fuhr mit zwei Beamten und einem Fahrzeug die Einsatzstelle an. Der Förster sowie der Betriebsleiter des in der Nähe befindlichen Wasserwerks machten sich vor Ort ein Bild der Einsatzsituation.

Die Ursache konnte noch nicht ermittelt werden. Vermutlich könnte eine achtlos weggeworfene Zigarette Auslöser des Brandes gewesen sein.

 

Die Feuerwehr appelliert, vor allem aufgrund der großen Wärme und Trockenheit, mit jeglicher Art von offenem Feuer sorgsam umzugehen. Besonders in Wald- und Wiesengebieten sollte auf Rauchen bei diesen Bedingungen ganz verzichtet werden.

 

  • 20130726_Waldbrand am Wasserwerk_01
  • 20130726_Waldbrand am Wasserwerk_02