Infos zum Thema Corona
der Stadt Rheinstetten

Einsatzstatistik

Einsatzstatistik

Imagefilm

imagefilm homepage animiert

Kettensägenführer übten im Hardtwald

fireman avatar

Am Samstag, den 11.12.2021, fand für einige Kameraden der Abteilung Rheinstetten eine Kettensägen-Fortbildung in der Nähe der „Mörscher Grillhütte“ im Hardtwald statt. Glücklicherweise sind Sturmlagen in Rheinstetten eher selten, jedoch erfordert die Handhabung einer Kettensäge gerade beim Umgang mit umgefallenen oder unter Spannungen stehenden Bäumen ein hohes Maß an Übung und Erfahrung. Aus diesem Grund organisierten die Kameraden Thomas Nagel und Kim Rohlik eine Fortbildung für die Kettensägenführer der Abteilung Rheinstetten.

Für die ganztägige Fortbildung wurden von Förster Stolz freundlicherweise vier Bäume zum Fällen zur Verfügung gestellt, an denen sich die Teilnehmer austoben und unterschiedliche Techniken beüben konnten. Zunächst wurden in einem theoretischen Teil das Wissen zu Sicherheitsvorschriften aufgefrischt, bevor im praktischen Teil die zur Verfügung gestellten Bäume gefällt wurden. Hierbei wurden auch der Umgang mit dem Greifzug und das Entasten eines Baumes beübt. Dabei konnte Kim als ausgebildeter Forstwirt den Teilnehmern wichtige Tipps und Hinweise mit auf den Weg geben, um die Sicherheit beim Umgang mit Sturmholz zu steigern und das im „Kettensägenschein“ in der Vergangenheit erlernte Wissen zu festigen.

Vielen Dank an Kim und Thomas für die Organisation und Durchführung der Fortbildung. Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei Förster Stolz für die Bereitstellung der Bäume für die Fortbildung.