Infos zum Thema Corona
der Stadt Rheinstetten

Einsatzstatistik

Einsatzstatistik

Imagefilm

imagefilm homepage animiert

Drei frisch ausgebildete Jugendgruppenleiter für die Jugendgruppe Rheinstetten

fireman avatar

Am Samstag, den 02. Oktober, endete für die Kameraden Jonas Bogenschütz, Simon Gentner und Maximilian Neu der Lehrgang zum Jugendgruppenleiter der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg, welcher von der Jugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe durchgeführt wurde. Aufgrund der Pandemie fand der Lehrgang, welcher bereits im April diesen Jahres gestartet hatte, hybrid statt. An einem Wochenende im April fanden sich die Teilnehmer aus verschiedenen Feuerwehren des Landkreises Karlsruhe von Freitag bis Sonntag auf einer Online-Plattform zusammen, um den theoretischen Teil des Lehrgangs abzuschließen.

Der praktische Teil folgte unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen an einem Abendtermin im September und ganztägig am vergangenen Samstag. Im Lehrgang wurden neben allgemeinen Zielen, Methoden und Inhalten der Jugendfeuerwehrarbeit auch pädagogische Grundlagen, zielorientierte Unterrichtsvorbereitung, Gestaltung von Projekten, Rechte und Pflichten der Jugendfeuerwehr-Mitglieder und Jugendgruppenleiter vermittelt. Ebenso standen auch Finanzen, sowie die Führung und Organisation einer Jugendgruppe auf dem Stundenplan.

Alle in der Jugendfeuerwehr Rheinstetten eingesetzten Betreuer durchlaufen diesen Lehrgang im Rahmen ihrer Tätigkeit, denn nur wer selbst gut ausgebildet ist, bildet auch den Feuerwehrnachwuchs gut aus.

Unseren drei Kameraden wünschen wir weiterhin viel Erfolg bei ihrer Jugendfeuerwehrarbeit!