Infos zum Thema Corona
der Stadt Rheinstetten

Einsatzstatistik

Einsatzstatistik

Imagefilm

imagefilm homepage animiert

Einsatzberichte 2020

Jugendliche Schwimmer lösten Großeinsatz aus

fireman avatar

Am Mittwochabend kurz nach 18 Uhr wurden beide Abteilungen der Feuerwehr Rheinstetten, die DLRG Südhardt, DLRG Nordhardt, Rettungsdienst und Polizei zum Baggersee Epplesee alarmiert. Zeugen hatten vom Ufer aus in der Mitte des Sees eine Gruppe Jugendliche in Not gesehen und sich hilfesuchend an den Sicherheitsdienst gewandt, welcher schlussendlich den Notruf wählte.

Zwei Einsätze in der vergangenen Woche

fireman avatarIn der Sonntagnacht wurden beide Gerätewarte der Feuerwehr Rheinstetten gegen 2:20 Uhr alarmiert. Aufgrund eines großflächigen Stromausfalls in den Stadtteilen Mörsch und Forchheim, welcher auch das zentrale Feuerwehrhaus betraf, galt es dieses über Notstrom einzuspeisen und wieder einsatzbereit zu machen.

Badeunfall am Epplesee endete tödlich
fireman avatar

Gegen 13:45 Uhr alarmierte die am Epplesee anwesende Wachmannschaft der DLRG Südhardt weitere Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst DLRG und Polizei wegen eines, von einer Passantin gemeldeten, Ertrinkungsunfalls im Baggersee. Der Vermisste sei seit mehreren Minuten unter Wasser gewesen, so die Meldung.

Zwei Tote bei Absturz eines Ultraleichtflugzeuges

fireman avatar

Am Sonntagabend gegen 20:30 Uhr wurde die Alarmgruppe I der Abteilung Rheinstetten zu Ausleuchtungs- und Bergemaßnahmen nach dem Absturz eines Ultraleichtflugzeuges im Waldgebiet zwischen Karlsruhe und Rheinstetten alarmiert.

Laut Pressemeldung der Polizei war das Ultraleichtflugzeug gegen 18:10 Uhr vom Flugplatz in Rheinstetten-Forchheim gestartet und unmittelbar danach im angrenzenden Waldgebiet abgestürzt. Bedingt durch die Ortsbeschreibung im Bereich des Golfclubs Scheibenhardt wurde zunächst die Feuerwehr Karlsruhe alarmiert, welche die genaue Absturzstelle suchte. Durch den Einsatz eines Rettungshubschraubers konnte die genaue Unglücksstelle südlich von Karlsruhe-Oberreut kurz nach 19 Uhr ausfindig gemacht werden.

Drei Brandereignisse und ein Flugzeugabsturz im Stadtgebietfireman avatar

Am Dienstagnachmittag kurz nach 15 Uhr wurde die Abteilung Rheinstetten zu einer Nachschau nach einem Brandereignis in den Stadtteil Forchheim alarmiert. Mitglieder eines Vereines hatten beim Betreten ihres Vereinsheimes einen bereits erkalteten Brand eines Einbauwasserboilers in der Küche, welcher zu einem massiven Wasserschaden geführt hatte, vorgefunden und die Feuerwehr alarmiert. Glücklicherweise hatte sich der Brand nur auf den eingebauten Boiler begrenzt und nicht auf weitere Küchenmodule oder angrenzende Vorhänge ausgeweitet.