Imagefilm

Notruflogo 112-150mm

Kontakt

Feuerwehr Rheinstetten
Am Gestadebruch 1
76287 Rheinstetten
Tel.: 0721 / 18 39 50 - 0
Fax: 0721 / 18 39 50 240

News 2012

Förderverein organisiert schönen Nachmittag mit buntem Programm

altZum zweiten Mal organisierte der Feuerwehrförderverein für die Alters- und Reservemannschaft und deren Angehörigen einen geselligen Nachmittag. Im Schulungsraum, der zuvor von Petra Müller liebevoll weihnachtlich dekoriert worden war, fanden die eingeladenen Gäste Platz.

Nachdem Bernd Nagel, in Vertretung von Oberbürgermeister Sebastian Schrempp alle herzlich zu dieser Veranstaltung begrüßt hatte, wurde zur Einstimmung von den Kindern Laura, Leander, Lisa Maren, Paula und Sara unter Gitarrenbegleitung von David Herrmann einige besinnliche und festliche Weihnachtslieder gesungen. Sara und Leander erfreuten zusätzlich mit ihrem Bratapfel- und Nikolausgedicht. Maren mit einem Gitarrenspiel und Lisa mit dem Keyboard.

Großes Interesse an Feuerwehrförderverein

Information und Spaß beim Verkaufsoffenen Sonntag

altAus Anlass des 10-jährigen Bestehens des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Rheinstetten e. V. beteiligte sich dieser mit einem Informations- stand und der Präsentation von Feuerwehrfahrzeugen am Verkaufsoffenen Sonntag in der Forchheimer Hauptstraße. Viele Bürgerinnen und Bürger informierten sich über die Arbeit des Fördervereins und der Rheinstettener Feuerwehrleute oder ließen sich Ausrüstung und Fahrzeuge erklären. Insbesondere wurden alle Fragen zu Rauchmeldern beantwortet. Wo hängt man diese am Besten auf, wie viele der kleinen Lebensretter sollte man denn haben, wurde immer wieder gefragt und fachkundig beantwortet. Auch Tipps zu Montage oder Antwort auf die Frage; Was kann man tun wenn man schwerhörig ist, wurde gegeben. Darüber hinaus hatte sich der Förderverein für Kinder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Kinder durften in Feuerwehruniformen schlüpfen und richtige Feuerwehrhelme aufziehen. Danach posierten sie mit Strahlrohr oder Feuerwehrbeil „bewaffnet“ vor dem großen Feuerwehrauto und wurden fotografiert. Noch am Stand wurden die Bilder ausgedruckt und freudig

10 Jahre Feuerwehr Förderverein

29. April: Präsentation im Rahmen des Verkaufsoffenen Sonntags

altIn seinem 10. Vereinsjahr beteiligt sich der Förderverein der Feuerwehr Rheinstetten e. V. am verkaufsoffenen Sonntag, dem 29.04.2012 von 13-18 Uhr. Geplant ist ein Infostand im Bereich des Alten Schulhauses in der Hauptstraße.

Geboten wird:

Infos zum Förderverein und zur Feuerwehr. Es werden Feuerwehrfahrzeuge ausgestellt, Rauchmelder und Feuerlöscher präsentiert. Für Kinder wird es einen Malwettbewerb geben.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

10 Jahre Förderverein Feuerwehr Rheinstetten e. V.

Jahrehauptversammlung mit Wahlen / 10 Jahre Unterstützung ehrenamtlicher Tätigkeit

altBei der Jahreshauptversammlung des Förderverein Feuerwehr Rheinstetten konnte der erste Vorsitzende Sebastian Schrempp auf eine 10 jährige Vereinsgeschichte zurückblicken. In diesen zehn Jahren konnte viel Gutes für die Wehr und somit indirekt auch für die Rheinstettener Einwohner und die Öffentlichkeit bewirkt werden.
So wurden in diesem Zeitraum mit Spendengeldern u. A. Spiel- und Sportgeräte für die Jugendfeuerwehr, die Ausstattung des Fitnessraums, Zuschüsse für Jugendfeuerwehrzeltlager, die Ausrichtung eines Feuerwehr-Seniorentreffen, die Materialien für ein Rauchhaus, eine Fotoausrüstung, Brandschutzaufklärung, Feldbetten, Werbeflyer und ein Beamer finanziert werden. Die Anträge für diese Zuwendungen kommen direkt von den beiden Feuerwehrabteilungen, deren Wohlergehen dem Förderverein am Herzen liegt. Hierfür opfert ein sieben köpfiger Vorstand und Beirat seine Freizeit, dem der Vorsitzende recht herzlich dankte.

10 Jahre Förderverein Feuerwehr Rheinstetten e.V.

10 Jahre Unterstützung ehrenamtlicher Tätigkeit

altAuf eine 10 jährige Vereinsgeschichte kann der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Rheinstetten e. V. am 01. März 2012 zurückblicken. Am 1. März 2002 initierte der damalige Rheinstettener Bürgermeister Gerhard Dietz die Gründung des Vereins um die Arbeit der Rheinstettener Feuerwehrleute zu unterstützen. Dietz selbst wurde zum 1. Vorsitzenden gewählt. Sein Nachfolger nach mehreren Jahren aktiver Vorstandtätigkeit wurde sein Amtsnachfolger Oberbürgermeister Sebastian Schrempp, der das Amt bis heute innehat.

In den vergangenen 10 Jahren konnte der Verein mit den Mitglieds- und Spendeneinnahmen manches für die Feuerwehr anschaffen. Darunter ein Präsentationsbeamer, 60 Feldbetten, einen Billiardtisch, Ausstattung des Fitnessraumes im Feuerwehrhaus mit diversen Sportgeräten, eine hochwertige Digitalkamera nebst Zubehör, einen Wimpel für die Jugendfeuerwehr, Anmietung eines Brandschutzmobils im Rahmen des Familientages zur Aufklärung der Bevölkerung, Sport- und Spielgeräte der Jugendfeuerwehr  sowie Zuschüsse für Jugendfeuerwehrzeltlager und Kameradschaftspflege.

OB Schrempp erläuterte hierzu, dass die Stadt für die Pflichtaufgabe die materiellen Voraussetzungen für die Feuerwehrarbeit bereitstelle und die Kosten von Fahrzeugen und Gerät sowie einer Gerätewartstelle übernimmt. Die Zielsetzung des Förderverins ist die Kameradschaft unter den Feuerwehrleuten zu unterstützen und deren Nachwuchs, also die Jugendfeuerwehr zu fördern. Sportliche Fitness, eine Voraussetzung für die oft schwierige Feuerwehrarbeit ist ein Bereich für das der Förderverein immer gerne Geldmittel bereitstellt. Auch Ausbildung und Brandschutzaufklärung sei dem Vereinsvorstand wichtig. So kommt mancher Euro auch direkt den Bürgern wieder zugute.

Für das Jubiläumsjahr hat sich der Förderverein vorgenommen beim "städtischen Gewerbetag (Verkaufsoffenen Sonntag)" mit einem Stand zu präsentieren. Wenn  hierbei weitere Mitglieder oder Sponsoren gefunden werden können wäre dies eine tolle Sache.