Besuchen Sie uns

2019

01.05. Maifest Abt. Rh.
08.09. Familientag Abt. Rh.

Imagefilm

imagefilm homepage animiert
Notruflogo 112-150mm

Kontakt

Feuerwehr Rheinstetten
Am Gestadebruch 1
76287 Rheinstetten
Tel.: 0721 / 18 39 50 - 0
Fax: 0721 / 18 39 50 240

Großbrand in Malsch führt zu Geruchsbelästigung

20170520 Segnung KdoW und DRK NFHFzg20170520 Segnung KdoW und DRK NFHFzg 02

Nur eine Stunde nach dem vorherigen Einsatz mussten die Führungskräfte des Gefahrgutzugs "Karlsruhe-Land Süd" nach Ettlingen ausrücken. Dort sollten Messungen in den Stadtteilen Ettlingen-West, Bruchhausen und Oberweier durchgeführt werden.

Anwohner waren aufgrund der Geruchsbelästigung durch den Großbrand in Malsch besorgt. Die Feuerwehr führte daraufhin an mehreren Stellen mit insgesamt drei Fahrzeugen Messungen durch. Alle Messwerte verliefen ergebnislos weshalb seitens der Feuerwehr keine weiteren Maßnahmen durchgeführt werden mussten. Der Einsatz konnte nach knapp 1,5 Stunden beendet werden. Von der Feuerwehr Rheinstetten kam ein Fahrzeug mit drei Mann im Bereich Ettlingen West zum Einsatz.