Imagefilm

Notruflogo 112-150mm

Kontakt

Feuerwehr Rheinstetten
Am Gestadebruch 1
76287 Rheinstetten
Tel.: 0721 / 18 39 50 - 0
Fax: 0721 / 18 39 50 240

Schauübung auf dem Fährfest Neuburgweier

180630 Faehrfest 02

Am Samstag den 30.06.2018 führte die Feuerwehr Rheinstetten, Abteilung Neuburgweier, gemeinsam mit der Notfallhilfe des DRK Neuburgweier eine Schauübung auf dem Fährfest am Rheinufer in Neuburgweier durch.

Angenommen wurde ein Verkehrsunfall mit einem PKW und mehreren Verletzten. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte wurden drei verletzte Personen ausgemacht, darunter der Fahrer und der Beifahrer, welche sich noch im verunglückten PKW befanden.
Während zwei Opfer direkt dem DRK übergeben werden konnten, war für die Rettung des Fahrers der Einsatz von hydraulischem Rettungsgerät erforderlich. Der Angriffstrupp entfernte mit diesem die Fahrertür, um so eine patientenschonende Rettung mittels Spineboard zu ermöglichen. Das Opfer wurde während dieser Arbeiten von einer Einsatzkraft der Feuerwehr mit spezieller rettungsdienstlicher Ausbildung versorgt und betreut. Nach erfolgreicher Rettung des Fahrers, konnte auch er der Notfallhilfe zur weiteren Versorgung übergeben werden.

Ziel der, durch Bernd Bauer moderierten, Schauübung war es, die Zuschauer für solche Situationen zu sensibilisieren und zu ermutigen den Betroffenen erste Hilfe zu leisten und den Notruf abzusetzen, denn der einzige Fehler, den man machen kann ist – nichts zu tun.

Ein Dank gilt den Geißböcken Neuburgweier für die Möglichkeit der Übungsdurchführung, sowie dem DRK Neuburgweier für die, wie immer, kameradschaftliche Zusammenarbeit.

  • 180630_Faehrfest_02
  • 180630_Faehrfest_03
  • 180630_Faehrfest_04
  • 180630_Faehrfest_05
  • 180630_Faehrfest_06