Besuchen Sie uns

2019

08.09. Familientag Abt. Rh.

Imagefilm

imagefilm homepage animiert
Notruflogo 112-150mm

Kontakt

Feuerwehr Rheinstetten
Am Gestadebruch 1
76287 Rheinstetten
Tel.: 0721 / 18 39 50 - 0
Fax: 0721 / 18 39 50 240

Indiaca-Turnier der Jugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe

Jugendfeuerwehr gewinnt Pokal

Am Samstag, den 10. April 2010 um 07:30 Uhr, trafen sich die acht hoch motivierten Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Rheinstetten Abteilung Neuburgweier zur Abfahrt zum jährlich stattfindenden Indiaca-Turnier der Jugendfeuerwehr des Landkreises Karlsruhe. Schon auf der Hinfahrt im Mannschaftstransportwagen konnte man den Gesprächen der Jugendlichen entnehmen, dass sie heute einen Pokal mit nach Hause nehmen wollen. Angekommen in der Aschingerhalle in Oberderdingen und nach einer kurzen Aufwärmphase, begann das Turnier mit der Qualifikationsrunde. Trotz der nicht sehr guten Vorrunde, bei der man einen Sieg, ein Unentschieden und drei Niederlagen hinnehmen musste, wurde die Mannschaft in Liga drei eingestuft.

Nach einer Pause, die die Jugendlichen zu einer Stärkung nutzten, begann die Gruppenphase, in der es fünf Spiele zu bestreiten gab. Voller Tatendrang gingen die Jugendlichen in das erste Gruppenspiel, das sie dann auch verdient gewonnen haben. In den nachfolgenden Spielen der Hauptrunde erreichte die Jugendfeuerwehr noch zwei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage, sodass sie in der Ligatabelle auf Platz zwei stand. Lediglich die Mannschaft gegen die man verloren hatte, war einen Platz besser.

Nach der Siegerehrung, bei der die Jugendfeuerwehr einen Pokal erhielt, begab sie sich voller neuer Eindrücke auf den Nachhauseweg. Jugendwart Andreas Weiler zog ein positives Fazit und war mehr als zufrieden mit der Leistung seiner Jugendlichen. Stadtjugendfeuerwehrwart Christian Holländer hob daraufhin noch einmal hervor, dass es eine respektable Leistung ist, als Neueinsteiger solch eine Platzierung zu erreichen. Auch Trainer Markus Gerstner lobte seine Mannschaft und überreichte den Jugendlichen stolz ihre gewonnenen Medaillen. Ziel einer solchen Veranstaltung ist es, die Verbindungen unterhalb der einzelnen Jugendlichen zu festigen. Weiterhin sollte Sport in der Feuerwehr kein Fremdthema sein, da die körperliche Fitness der Feuerwehrkameraden bei den unterschiedlichen Einsätzen nicht selten gefordert und auf die Probe gestellt wird. Dabei stehen nicht der Sieg, sondern natürlich Spaß und Kameradschaftspflege an erster Stelle.

  • indiaca2010-1
  • indiaca2010-2
  • indiaca2010-3