Besuchen Sie uns

2019

08.09. Familientag Abt. Rh.

Imagefilm

imagefilm homepage animiert
Notruflogo 112-150mm

Kontakt

Feuerwehr Rheinstetten
Am Gestadebruch 1
76287 Rheinstetten
Tel.: 0721 / 18 39 50 - 0
Fax: 0721 / 18 39 50 240

Brand gelöscht, Personen gerettet

Jugendfeuerwehr übte

20150923 JFÜbg Burkar Gerüstbau 03

„Tankexplosion, Feuer droht auf Lagerhalle überzugreifen, mehrere Personen vermisst“. Mit diesem Funkspruch wurde der Zug1 der Jugendfeuerwehr Rheinstetten zu seiner ersten Übung im zweiten Halbjahr alarmiert. 18 Jugendfeuerwehrleute, verteilt auf drei Fahrzeuge rückten zur Einsatzstelle ins Industriegebiet aus.

Vor Ort fanden sie folgende Lage vor: Eine Gruppe Jugendlicher hatte auf einem Betriebsgelände gezündelt und dadurch einen Gastank zur Explosion gebracht. Das Feuer hatte auf die danebenstehende Lagerhalle übergegriffen. Durch die Explosion verletzt flüchteten sich die Jugendlichen auf das weitläufige Gelände und versteckten sich.

Die Aufgaben der jungen Brandbekämpfer bestand darin, das Feuer zu bekämpfen und die weitere Ausbreitung auf nebenstehende Hallen zu verhindern. Parallel dazu wurden mehrere Trupps zur Personensuche über das Gelände geschickt um die Jugendlichen zu retten. Nachdem diese gefunden wurden, übergab man sie dem Rettungsdienst, welcher die weitere Versorgung übernahm.

Der Einsatz konnte von den Jugendfeuerwehrleuten rasch und professionell abgearbeitet werden und somit konnte man schon nach knapp einer Stunde wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Die Führung der Jugendfeuerwehr bedankt sich herzlich bei der Firma Burkart Gerüstbau, die ihr Gelände im Industriegebiet Mörsch für diese Übung zur Verfügung stellte.

Eine weitere Besonderheit des Abends war ein kleines Geburtstagsständchen der Jugendfeuerwehrkameraden, da ein Jugendbetreuer an diesem Abend seinen 21. Geburtstag feierte.

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://feuerwehr-rheinstetten.de/images/stories/jugend/150923