Besuchen Sie uns

2019

08.09. Familientag Abt. Rh.

Imagefilm

imagefilm homepage animiert
Notruflogo 112-150mm

Kontakt

Feuerwehr Rheinstetten
Am Gestadebruch 1
76287 Rheinstetten
Tel.: 0721 / 18 39 50 - 0
Fax: 0721 / 18 39 50 240

Übung des Gefahrgutzuges Süd im Werk Edeka Südwest Fleisch in Rheinstetten

Ammoniakaustritt an Kühlanlage

20140723 GGZ SUED Uebung 09Die Feuerwehr Rheinstetten wurde am Mittwoch, den 23.07.2014 vom Werkschutz der Firma Edeka Südwest zu einem Ammoniakaustritt im Werk Rheinstetten gerufen. Nach der ersten Erkundung des Einsatzleiters, Kommandant Jürgen Landhäußer, wurde folgende Lage ersichtlich:
Nach dem Befüllen des 18t Ammoniaktanks durch zwei Mitarbeiter eines Lieferanten, kam es am Rohrflansch der Befüllung und am Wärmetauscher zu einer Undichtigkeit und es trat kontinuierlich flüssiger Ammoniak aus.
Beim Versuch die Leckagen zu schließen, verloren die beiden Mitarbeiter das Bewusstsein. Sie waren Technikraum Kälteerzeugung vermisst.

Die Feuerwehr Rheinstetten führte unter Vollschutz umgehend die Menschenrettung und die Notdekontamination eines Mitarbeiters durch, der im Eingangsbereich gefunden wurde. Im Anschluss wurde der Verletzte dem Rettungsdienst übergeben. Aufgrund des Meldebildes, wurde auch der Gefahrgutzug Süd unter der Leitung von Olaf Häßler alarmiert. Dieser rückte nach kurzer Zeit mit Kräften aus Ettlingen und Malsch an und unterstütze die Rheinstettener Wehr.

Nach weiterer Erkundung durch einen Trupp des Gefahrgutzugs unter Chemikalienschutzanzug, wurde der zweite Mitarbeiter des Betriebes gerettet und ebenfalls dem Rettungsdienst übergeben.
Unterdessen arbeitete ein Trupp unter CSA daran, die Leckagen abzudichten um die Ammoniakausströmung zu unterbinden. Nachdem dies gelungen war, wurde an mehreren Messstellen vor und im Gebäude die Ammoniakkonzentration mittels Prüfröhrchen gemessen.
Als keine nennenswerten Konzentrationen an Ammoniak mehr gemessen werden konnten wurde die Einsatzstelle dem Betreiber übergeben.

Zum Glück handelte es sich bei diesem Szenario nur um eine Übung!

Dank gilt allen Übungsbeteiligten und besonders der Firma Edeka Südwest Fleisch Werk Rheinstetten für die Bereitstellung des Übungsobjektes und der anschließenden Verpflegung der Kameradinnen und Kameraden im kühlen Besprechungsraum.

  • 20140723_GGZ_SUED_Uebung_01
  • 20140723_GGZ_SUED_Uebung_02
  • 20140723_GGZ_SUED_Uebung_03
  • 20140723_GGZ_SUED_Uebung_04
  • 20140723_GGZ_SUED_Uebung_05
  • 20140723_GGZ_SUED_Uebung_06
  • 20140723_GGZ_SUED_Uebung_07
  • 20140723_GGZ_SUED_Uebung_08
  • 20140723_GGZ_SUED_Uebung_09
  • 20140723_GGZ_SUED_Uebung_10