Infos zum Thema Corona
der Stadt Rheinstetten

Einsatzstatistik

Einsatzstatistik

Imagefilm

imagefilm homepage animiert

alt

Bezeichnung Löschgruppenfahrzeug für den Katastrophenschutz - LF-KatS
Standort fwh neuburgweier titelbild
Funkrufname Florian Rheinstetten 1/45
Baujahr 2011
Fahrgestell MAN TGM 13.250 4×4 BL FW
Aufbauhersteller Lentner
Zulässige Gesamtmasse 14 Tonnen
Besatzung  1/8/9 (Gesamt: 9)
Wasserkapazität 1000 Liter
Atemschutzgeräte 4
Aufgaben
  • Brandbekämpfung
  • Wasserförderung
  • Kleinere technische Hilfeleistungen

Spezielle Ausrüstung
  • Hebebühne
  • eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-2000 Jöhstadt
  • festeingebautes 4 m-Sprechfunkgerät
  • fünf 2 m-Handsprechfunkgeräte (11b)
  • Stromerzeuger 5 kVA
  • Lichtmast auf dem Dach, manuell klappbar 2× 1000 W
  • Motorsäge
  • 600 Meter B-Schlauch
  • Halligantool
  • 5000 Liter Trinkwasserfaltbehälter
  • E-Tauchpumpe TP 4/1
  • 4 C und 2 B-Hohlstrahlrohe
  • Vorbereitet für Digitalfunk
  • Schnellangriffsverteiler
  • 120 Liter Schaummittel
  • Allradantrieb (4×4)