Infos zum Thema Corona
der Stadt Rheinstetten

Einsatzstatistik

Einsatzstatistik

Imagefilm

imagefilm homepage animiert

Zwei Mal Person in Not gemeldet

fireman avatar

Am Mittwoch, den 17.02.2021, wurde die Abteilung Rheinstetten mit Stichwort „Person in Not“ in den Stadtteil Forchheim alarmiert. Allerdings konnte der Einsatz noch vor dem Ausrücken der ersten Kräfte beendet werden, da über die Leitstelle rückgemeldet wurde, dass die in einer Notlage geglaubte Person wohl auf sei.

Am 22.02.2021 gegen 10:50 Uhr wurde ebenfalls ein Kleinalarm für die Abteilung Rheinstetten ausgelöst. Erneut wurde das Stichwort „Person in Wohnung“ von der Leitstelle gemeldet. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle, stellte heraus, dass die Meldung über einen ausgelösten Hausnotruf ohne Sprechkontakt abgesetzt wurde. Da keine Person in einer Notlage ausgemacht werden konnte und die Tür bereits geöffnet war, ging man von einer versehentlichen Auslösung aus. Neben den drei Fahrzeugen der Abteilung Rheinstetten war auch die Polizei mit einem Streifenwagen und der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen vor Ort.