Besuchen Sie uns

2019

08.09. Familientag Abt. Rh.

Imagefilm

imagefilm homepage animiert
Notruflogo 112-150mm

Kontakt

Feuerwehr Rheinstetten
Am Gestadebruch 1
76287 Rheinstetten
Tel.: 0721 / 18 39 50 - 0
Fax: 0721 / 18 39 50 240

Nikolaus kommt nach Neuburgweier!

Am Freitag den 4. Dezember 2010 hat die Jugendfeuerwehr aus Neuburgweier ihre jährliche Nikolausfeier durchgeführt. Veranstaltungsort war das Gerätehaus in Neuburgweier, welches erstmals die langjährig genutzte Festhalle ersetzte.  Der Wechsel der Räumlichkeit brachte eine vertraute Atmosphäre und ließ gute Stimmung aufkommen.

Wie jedes Jahr hatten die Jugendlichen ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Um das Publikum, bestehend aus den angehörigen Familien und zahlreichen Mitgliedern der aktiven Wehr, sowie der Altersmannschaft in Weihnachtsstimmung zu bringen, gab es mehrere Musikstücke und Gedichte sowie ein kleines Theaterstück.

Damit die Gäste einen Einblick in die Aktivitäten und Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr erhielten, hatten sich Maurice Demmer und Maximilian Neu wie schon im Vorjahr einen reich bebilderten Jahresrückblick ausgedacht. Unter anderem wurden so die Frühjahrs- und Abschlussübungen der Gesamtwehr Rheinstetten, das Erringen der Jugendleistungsspange und mehrere Sportveranstaltungen und Turniere vorgestellt. So konnten alle Beteiligten das vergangene Jahr nochmals Revue passieren lassen.

Durch den Abend führte erstmals der neue Jugendwart Andreas Weiler. Er dankte den Jugendbetreuern für ihr Engagement und ihre stete Hilfsbereitschaft und freute sich über die tadellose Zusammenarbeit. Zudem lobte er die Jugendlichen für das gelungene Programm der Feier und das Wirken im vergangenen, sehr ereignisreichen Jahr.

Abschließend kam uns der Nikolaus zusammen mit seinem Knecht Ruprecht besuchen und entschloss sich, die Jugendlichen trotz einiger Kritikpunkte zu beschenken. Auch für die kleinen Kinder gab es natürlich etwas aus seinem Sack.

Die Jugendleitung bedankt sich bei allen Beteiligten für den guten Ablauf und den gelungenen Abend und freut sich bereits auf ein weiteres spannendes Jahr mit ihren Schützlingen.

  • image01
  • image02
  • image03
  • image04
  • image05
  • image06
  • image07
  • image08