Besuchen Sie uns

2019

08.09. Familientag Abt. Rh.

Imagefilm

imagefilm homepage animiert
Notruflogo 112-150mm

Kontakt

Feuerwehr Rheinstetten
Am Gestadebruch 1
76287 Rheinstetten
Tel.: 0721 / 18 39 50 - 0
Fax: 0721 / 18 39 50 240

Drei Brandmeldealarme an drei Tagen für die Abteilung Rheinstetten

Fw Symbol Druckknopfmelder

In den letzten Tagen, beginnend ab Sonntag, wurde die Abteilung Rheinstetten zu insgesamt drei Brandmeldealarmen an drei aufeinanderfolgenden Tagen alarmiert. Am Sonntag um 10:18 Uhr löste die Brandmeldeanlage eines Objektes im Stadtteil Mörsch aus und trotz genauer Kontrolle des Bereichs konnte keine Auslöseursache festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde mit zwei Fahrzeugen angefahren.

Am nächsten Tag kurz vor 20 Uhr löste dann die Brandmeldeanlage eines Objektes im Stadtteil Forchheim aus. Bei der Erkundung konnte festgestellt werden, dass es sich um eine böswillige Alarmierung durch einen eingeschlagenen Handdruckmelder handelte, woraufhin die Einsatzstelle einem Verantwortlichen übergeben wurde.

Wieder einen Tag später löste gegen 17:20 Uhr eine Brandmeldeanlage im Stadtteil Mörsch aus. Nach kurzer Zeit stellte sich heraus, dass die Anlage aufgrund von angebrannter Modellier-Knete im Backofen und damit einhergehender Verrauchung ausgelöst hatte.