Besuchen Sie uns

2019

01.05. Maifest Abt. Rh.
11.05. Frühjahrsübung Jugend
08.09. Familientag Abt. Rh.

Imagefilm

imagefilm homepage animiert
Notruflogo 112-150mm

Kontakt

Feuerwehr Rheinstetten
Am Gestadebruch 1
76287 Rheinstetten
Tel.: 0721 / 18 39 50 - 0
Fax: 0721 / 18 39 50 240

Sperrung der L566 in Richtung Rhein

190316 Absperren L566 04

Gegen 12:30 Uhr wurde Kleinalarm für die Abteilung Neuburgweier ausgelöst. Durch die anhaltenden Regenfälle und das zusätzliche einsetzende Tauwetter in Höhenlagen, stiegen die Pegelstände der Flüsse in der Region. Auch der Rhein stieg über die Hochwassermarke von 6,50 Metern und die Straße zum Zollhaus war stellenweise überflutet.

 Da der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle bereits in der Nacht zum Sonntag erwartet wurde und nur geringfügig 7 Meter übersteigen sollte, musste die Dammscharte nicht geschlossen werden. Die Einsatzkräfte mussten lediglich die Straße ordnungsgemäß absperren, sodass keine Fahrzeuge mehr in die Gefahrenstelle fahren konnten.

Im Einsatz waren neun Kräfte der Abteilung Neuburgweier mit zwei Fahrzeugen für etwa eine Stunde.

An dieser Stelle appelliert die Feuerwehr Rheinstetten nochmals an alle Bürger die Absperrmaßnahmen in jedem Fall zu respektieren und nicht zu umfahren oder zu durchbrechen.

  • 190316_Absperren_L566_01
  • 190316_Absperren_L566_02
  • 190316_Absperren_L566_03
  • 190316_Absperren_L566_04
  • 190316_Absperren_L566_05